Einbürgerungsaktion "Mein Wohnort - mein Bürgerort" vom 1. - 31. Mai 2015

Der Einbürgerungsrat hat insgesamt 1'108 Einbürgerungsgesuche gutgeheissen.

Die Ortsgemeinde Buchs führte zusammen mit der Stadt Buchs eine einmalige Einbürgerungsaktion durch. Vom 1. bis 31. Mai 2015 konnten Schweizerinnen und Schweizer mit einem Gesuch beantragen, Ortsbürgerin oder Ortsbürger von Buchs zu werden.

 Interview TVO : Filmbeitrag

Die Anmeldefrist für die Einbürgerungsaktion "mein Wohnort - mein Bürgerort" ist am 31. Mai 2015 abgelaufen.

Das Interesse war sehr gross und übertraf die Erwartungen. Der Einbürgerungsrat hat am 1. Juli 2015 1'108 Gesuche bewilligt. Den Gesuchstellern, welche bereits Bürger des Kantons St. Gallen sind, erteilte er direkt das Buchser Orts- und Gemeindebürgerrecht. Für alle übrigen Schweizerbürgerinnen und -Bürger hat die Regierung des Kantons St. Gallen am 17. November 2015 über die Erteilung des Kantonsbürgerrechts Beschluss gefasst.

Die persönlichen Einladungen zur Einbürgerungsfeier vom 2. Dezember 2015 im bzb wurden am 9. November versandt. Die Anmeldefrist ist am 22. November 2015 abgelaufen. Es haben sich insgesamt 629 Personen zur Einbürgerungsfeier angemeldet.