Grenzbegehung Ortbürgerbund 15.4.2018

Im Jahr 2018 kann der Ortsbürgerbund Buchs sein 75-Jahr-Jubiläum feiern. Zu diesem Anlass hat der Vorstand drei "Grenzbegehungen" ins Jahresprogramm aufgenommen. Am 15. April 2018 fand der 1. Teil "Südgrenze" statt. 33 Personen folgten der Einladung und starteten die Wanderung bei der Mühle Altendorf dem Tobelbach entlang zum "Hölzig Alvier". Adrian Rohrer führte die Gruppe und gab unterwegs interessante geschichtliche  Informationen ab. 

Ausgangspunkt Mühle Altendorf
Ausgangspunkt Mühle Altendorf
Adrian Rohrer führt und informiert.
Präsident Hans Junginger
Auf halber Wegstrecke stand ein Apéro bereit.
Ziel "Hölzig Alvier" erreicht
Wirtin "Saskia" ist nur noch bis Ende April auf dem "Hölzig Alvier".
Zum Schluss genehmigten sich einige noch ein feines Dessert.