Berghaus Malbun

Buchser Naherholungsgebiet

Der Buchserberg mit dem Berggasthaus Malbun auf rund 1350 m.ü.M. stellt ein intaktes Naherholungsgebiet für Jung und Alt, Familien, Aktive und Geniesser dar.
Im Sommer locken Bergwanderungen und Biketouren auf gut ausgebauten Wegen. Der Spielplatz lädt Kinder zum Verweilen ein. Während der Wintermonate starten ab Buchserberg verschiedene Skitouren. Bei genügend Schnee ist am Mittwochnachmittag und an Wochenenden ein Skilift für Familien in Betrieb. An Wochenenden fährt ein offizieller Bus zum Buchserberg.

Natur und Erholung

Das Berghaus steht für Natur, Genuss, Erholung und Entspannung, aber auch für Schutz, Geborgenheit und Geselligkeit. Unseren Gästen bieten wir grosszügige Panoramazimmer mit Top-Ausstattung. Die Seminarräumlichkeiten weisen modernste Infrastruktur in einer aussergewöhnlichen Umgebung auf.

Was bietet das Berghaus Malbun

  • Aktivferien im  Sommer & Winter
  • Kurzaufenthalte, verlängerte Wochenenden
  • Hochzeiten, Seminare, Geburtstags-, Firmen- und Vereinsfeiern
  • Idealer Ausgangspunkt für herrliche Berg-, Ski- und Schneeschuhtouren
  • Berg-, Natur- und Nachtaufnahmen
  • Schulungen aller Art, Kursangebote
  • Kulinarik

Seit Mitte Juni 2020 sind Sandra Tobler und ihr Team Gastgeber im Berghaus Malbun.

Infos und Reservationen unter:
  +41 81 756 15 85 oder  +41 78 791 51 62
berghaus@~@malbun.ch | www. malbun.ch

Das Berghaus-Team freut sich auf Ihren Besuch.

Geschichte Berghaus Malbun

  • 1934: Bau Skihaus Malbun durch die Firma Hans Roth im Auftrag des Skiclubs Buchs. Kosten samt Inventar: CHF 25'000, festliche Einweihung am 28. Oktober 1934
  • 1947: Kauf Skihaus durch die Ortsgruppe des Schweizerischen Touristenvereins "Die Naturfreunde"
  • 1963: Erwerb Skihaus durch die Ortsgemeinde Buchs zum Preis von CHF 105'000 inkl. Mobiliar, Namensänderung in "Berghaus Malbun"
  • 1970: Kreditsprechung von CHF 370'000 durch die Bürgerversammlung für die Erweiterung nach Westen und der Terrasse nach Süden
  • 1992: Gutachten und Antrag für die Sanierung der Küche und der Terrasse
  • 2011: Zustimmung der Ortsbürger zum Baukredit für den Neubau über CHF 3.8 Millionen
  • 2012: Erstellung Neubau März - Dezember
  • 2013: 4. Januar: Eröffnung neues Berghaus, 8. Juni: Tag der offenen Türe

Impressionen